Unterhaltung - Die Psychologie
Welche Blumen wählst du aus?
Die Blumen sind eine wundervolle Zierde unserer Erde. Doch sie sollten nicht nur als ein Schmuck betrachtet werden. Dass wir inmitten von Blumen leben wollen, sie kaufen und aufblicken möchten, ergibt sich nicht nur aus dem Sinn von Ästhetik. Es ist durch etwas “Tieferes” bedingt. Es gibt Leute, die Veilchen mögen, die anderen aber bevorzugen dafür Maiglöckchen oder Tulpen. Die Kenntnisse von Bedeutungen, die den bestimmten Blumen zugeschrieben werden, wird Euch vielleicht erleichtern, sich selbst besser kennen zu lernen.

Rosen und Pfingstrosen
Sie werden insbesondere von lebhaften, leidenschaftlichen und eifersüchtigen Menschen gemocht. Diejenigen, die vor Leben und Liebe Angst haben, wenden sich von diesen Blumen ab.

Gladiolen, Iris, Schwertlilien.
Vorliebe für sie bedeutet  Freigebigkeit, Spontaneität und Liebe der Natur. Hinter diesen Eigenschaften steht jedoch ein ziemlich grosser Praktizismus.

Chrysantheme
In Europa werden als Symbol des Todes betrachtet. In anderen Ländern - sei es in Japan - kennzeichnen sie Leben und Vitalität.

Veilchen und Stiefmütterchen
Daran finden die Geschmack die Menschen, die dem ersten Augenschein nach, als empfindungslos und unberührt wirken, in der Wirklichkeit aber ein sehr empfindsames Wesen haben.

Tulpen und Hyazinthen
Lieblingsblumen von Menschen, die wegen mangelnder Liebe tief unglücklich sind, oder derer Freundschaft nicht erwidert wurde.

Flieder
Wird insbesondere von Menschen, die viel Vitalität haben und gern amüsieren, gemocht.
 
Nelken
Besonders beliebt bei den Menschen, die einen grossen Wert darauf legen, um immer an der Spitze zu sein, bei den sogenannten “Nabel der Welt”, aber auch bei den Menschen, die viel Fantasie haben und die an keine festen Regeln halten, wenn es um die Gefühle geht.

Geruchlose Blumen
Werden von emotional ungelenkigen und schwächlichen Menschen bevorzugt.

Kunstblumen
Sie sind eine Negation des Lebens. Sie verraten Engherzigkeit und Ichbezogenheit, aber auch Traurigkeit, Apathie und Müdigkeit.

Wechselhafte Vorliebe für Blumen
Zeugt von Anpassungsvermögen und einer ausgeglichener Persönlichkeit.

Die Blumen mit sehr starkem Duft
Besonders beliebt bei leidenschaftlichen, oder sogar brachialen Menschen. 

Kommentare
Bewertung
0.00/5
Deine Bewertung
Autor
Inhalt
Privatpolitik | Powered by Actualizer & Heuristic