Trick - Tricks mit Karten
Kartendetektiv
In gut gemischten Karten überprüfen wir heimlich zwei obere Karten. Wir mischen die Karten, aber die zwei bleiben in gleicher Position. Die Karten legen wir auf den Tisch und bitten einen Zuschauer, dass er zwei Hälfte daraus macht und dann ein Paket auswählt. Wir interpretieren sine Wahl so, dass er diese Hälfte bekommt, in der wir die zwei Karten kennen. Wir bitten, dass er unsere Tätigkeiten wiederholt. Wir nehmen die untere Karte und stecken sie in die Mitte – der Zuschauer macht dasselbe. Die obere Karte stecken wir in die Hosentasche. Die nächste untere Karte geht wieder in die Mitte und die obere in die linke Tasche; danach die oberen und unteren Karten gehen in die Mitte. Der Zuschauer macht alles das, was wir machen.

„Interessant“ sagen wir, „eine Art Zusammenwirkung machte, dass die Karten in meiner linken und rechter Tasche zeigen die Karten, die auch Sie haben“. Wir zeigen die Karte aus rechter Tasche, legen sie auf den Tisch und folgern, welche Karte der Zuschauer hat. Analog machen wir mit der Karte aus linker Tasche.

Das Stecken von unteren Karten in die Mitte dient nur als ein Betrug.

Kommentare
Bewertung
0.00/5
Deine Bewertung
Autor
Inhalt

Neuigkeiten

2014-05-24 Kartendetektiv
2014-05-24 Magischer Atem
2014-05-15 Zwillinge
2014-04-02 Terzett

Beste Note

Die am meisten besuchten

Privatpolitik | Powered by Actualizer & Heuristic