Rätsel - Mathematisch Rätsel
15 Scheibe
Bereiten Sie 15 Papierscheiben vor und nummerieren Sie sie von 1 bis 15. Danach legen sie eine auf anderen, wie auf dem Bild, von niedrigster bis zur größten Nummer.

Die Aufgabe beträgt darin, dass man die ganze Kolumne von Punkt A auf den Punkt F auf solche Weise übertragen muss, dass sich die Reihenfolge nicht ändert. Jedes Mal kann man nur eine Scheibe übertragen und man kann sie auf beliebiges Feld legen. Man kann auch ein Scheibe auf andere legen aber die Nummer oben muss niedriger sein als die unten.

15 Scheibe

Die Frage: Mit wie vielen am wenigsten Bewegungen kann die Aufgabe gelöst werden?
Die Aufgabe lässt sich mit 49 Bewegungen machen: 9 Bewegungen für Formung von Scheiben 1-5 aufs Feld B; 7 Bewegungen für Kolumne 6-9 aufs Feld C; danach 5 Bewegungen für 10-12 aufs Feld D; Scheibe 13-14 landen mit 3 Bewegungen aufs Feld E; mit einer Bewegung übertragen wir 15 aufs F. Wenn das Fundament schon fertig ist, mit 3 Bewegungen legen wir 14 und 13 auf 15, danach mit 5 Bewegungen von 12 bis 10 auf 13, mit 7 Bewegungen Scheibe von 9 bis 16 und am Ende mit 9 Bewegungen von 5 bis 1. Zusammen gibt es 49 Bewegungen

Kommentare
Bewertung
0.00/5
Deine Bewertung
Autor
Inhalt
Privatpolitik | Powered by Actualizer & Heuristic