Rätsel - Logische Rätsel
Lenin-Figuren
Moskau, Dezember 1950

Auf dem Roten Platz verkauften zwei Russen die gleichen Lenin-Figuren. Ein Russe verkaufte zwei Figuren zum Preis von einem Rubel, und der andere Russe drei Figuren für zwei Rubel. Da es kalt war und die beiden Verkäufer nach Hause gehen wollten,  haben sie festgestellt zusammen zu arbeiten. Jeder von ihnen hatte 30 Figuren, insgesamt 60. Sie hatten vereinbart 5 Figuren für 3 Rubel zu verkaufen. Nach zwei Stunden verkauften sie alle  Figuren und verdienten 36 Rubel, aber sie wussten nicht, wie man das Geld teilen kann. Wenn sie getrennt verkauft hätten, wäre insgesamt 35 Rubel zu verdienen.

Wo liegt der Unterschied?





1/2 +2/3 <2* (3/5)

Der Preisunterschied liegt darin, dass wenn sie separat verkauften, verdienten zusammen 7/6 Rubel also 35/30 Rubel und wenn  sie die Figuren zusammen verkauften, verdienten 36/30. Der Preis war größer, also sie verdienten auch mehr.

Kommentare
Bewertung
0.00/5
Deine Bewertung
Autor
Inhalt

Kommentare

Sehr gutes Rätsel.
2017-06-06, 19:20 por Hans

Neuigkeiten

2017-02-16 Die Fässer des roten Weines
2016-12-13 Die Vorrӓte von Nahrungsm...
2016-12-13 Zӓhl die Uhrschlagen vom ...
2016-10-27 Das Alter der Mutter und ...
2016-10-12 Zähle die Hunde und ihre ...

Beste Note

Die am meisten besuchten

Kommentare

Drei Schildkröten

Ich es weiß nicht, worum es geht, weil ich keine Lust hatte es zu lesen
2017-05-27, 23:00 por Hans

Drei Schildkröten

sie gehen im kreis, nachdem die erste sprach
2016-05-28, 14:42 por aja

Drei Schildkröten

Die dritte Schildkröte schaffte an der zweiten Schildkröte vorbeizuziehen, bevor sie sprechen stoppte.
2015-01-03, 22:32 por Otto
Privatpolitik | Powered by Actualizer & Heuristic