Rätsel - Intelligenz-Rätsel
Von einem Ufer zum anderen
4 Personen stehen neben der Brücke am Flussufer inmitten eines Waldes. Sie haben eine Taschenlampe. Die erste Person ist imstande, die Brücke am schnellsten in 10 Minuten zu überqueren, die zweite in 5 Minuten, die dritte in 2 Minuten, die vierte in 1 Minute. Zum anderen Ufer müssen sie den Weg zu zweit und in 17 Minuten überqueren. Jede Überquerung der Brücke muss mit der Taschenlampe erfolgen, denn es gibt Löcher in der Brücke, es ist Nacht und Neumond. In der Nähe gibt es keine andere Brücke oder kein Wasserfahrzeug, auch keiner von den Männern kann schwimmen. Wie können die Männer die Brücke überqueren?



Zuerst geht der dritte und der verte - die Überquerung dauert 2 Minuten. Der vierte kommt mit der Taschenlampe zurück - 1 Minute. Er gibt die Taschenlampe dem ersten und dem zweiten - die Überquerung dauert 10 Minuten. Er gibt die Taschenlampe dem dritten, der mit ihr zurückkommt - 2 Minuten. Der dritte und der vierte gehen zum anderen Ufer - die Überquerung dauert 2 Minuten.

Das macht insgesamt: 2+1+10+2+2=17 Minuten


Kommentare
Bewertung
0.00/5
Deine Bewertung
Autor
Inhalt

Neuigkeiten

2017-06-22 97% der Menschen besteht ...
2016-10-27 Zurückzahlung der Schuld ...
2016-10-12 Der Wasserstand des Teiches
2015-01-26 Zeit abmessen
2015-01-09 Telefonat mitten in der N...

Beste Note

Die am meisten besuchten

Kommentare

Telefonat mitten in der Nacht

Er wählte eine schlechte Nummer, niemand nahm den Hörer ab, und endlich schlief er vor Langweile ein.
2015-01-09, 16:50 por Milka

Telefonat mitten in der Nacht

Zum Schlaf brachte ihn ein gleichmäßiger und eintöniger Ton im Hörer.
2015-01-09, 16:49 por Otto

Telefonat mitten in der Nacht

Er schlief nicht, denn er konnte sich an seine eigene Telefonnummer nicht erinnern und das quälte ihn, aber als er sich daran erinnerte, hörte, dass die Leitung besetzt war, schlief er sofort in Ruhe ein.
2015-01-09, 16:49 por Paul
Privatpolitik | Powered by Actualizer & Heuristic